SIDES

einen Artikel loslösen, 1. und 2. Gang

Hallo Simply-Delivery, Hallo Community,

wenn man in der Kasse zwei gleiche Artikel hinzufügt werden die Artikel summiert angezeigt.
Änderungen durch extra Toppings betreffen dann beide Artikel.
Wenn man nur einen Artikel bearbeiten will, gibt es seit geraumer Zeit den "Artikel loslösen-Button.

Eine komfortable Lösung, auch wenn ich die extra Check-Box hier für überflüssig halte. Jetzt muss man in so einem Fall die Bestellpositionen gleicher Artikel mit Extrawünsche nicht nacheinander eingeben. Manchmal am Telefon gar nicht so einfach.


Im Restaurant mit der mobilen Version vermissen wir so einen Button schmerzlichst.



Da im Restaurant natürlich viel öfter ein Tisch nochmal etwas nachbestellt, und man hier logischerweise mit geparkten Warenkörben arbeitet, ist es aktuell sehr kompliziert, die Limonade im Nachhinein mit einem Schuss zu versehen, wenn sich schon zwei weitere gleiche Limonaden seit der ersten Getränkebestellung im Warenkorb befindet.

Aktuelle Praxis ist:
Die Limonaden im Warenkorb auf Summe 1 setzen, dann das Topping (der Schuss) hinzufügen und dann die sich bereits im Warenkorb befundenen Artikel erneut hinzufügen.

Im täglichen Geschäft ist das natürlich zeitraubend und bei großen Tischen entstehen hier natürlich auch viele Fehler.

Habt ihr da vielleicht einen Tipp, wie man das jetzt schon irgendwie komfortabler Lösen kann?


Hierzu mein Lösungsvorschlag (mit Bildmontage):

In der mobilen Version wäre es vielleicht generell hilfreich, das die Posten sich nicht summieren sondern dann untereinander angezeigt werden und einzelnt bearbeitet werden können und sich bei Bedarf mit "+"-Symbol summieren lassen. Das würde so einen Button überflüssig machen.

Damit bei großen Bestellungen dann der Warenkorb übersichtlich bleibt, würde ich Positionen von vorangegangen aufgenommenen Speisen ausblenden (und vielleicht noch einen "Alle Positionen einblenen-Button" hinzufügen).
Also nach jedem parken, dann so ein Feld, wie unten angezeigt.
So wird mir als Kellner im Warenkorb immer nur das angezeigt, was ich gerade aufnehme und falls ich den Tisch kassieren muss und mir alle Positionen anzeigen lassen muss (weil getrennt gezahlt wird o.ä.) kann ich über den Button die Ansicht ändern.





Des Weiteren wäre es für uns und bestimmt für alle Gastronomen da draußen die den Tischverkauf benutzen hilfreich, wenn man Artikel als 1. Gang markieren könnte und in der Küche dann zwei Bons gedruckt werden.

Auf dem ersten Bon alle Artikel des 1. Ganges. Bon wird gecuttet und auf dem zweiten Bon alle Artikel des 2. Ganges. Die Bons jeweils vermerkt mit "1. Gang" und "2. Gang".



🙏🙏🙏