SIDES

Release Version 1.2.190.3 Whats new? Neue Funktionen!

Hello SimplyDelivery Community! 


Entdecke die neuesten Funktionen, Updates und mehr in den SIDES Release Notes! 


----


Discover the latest features, updates and more in the SIDES Release Notes!



Cheers

Lisa from SIDES



Release KW10

Version 1.2.190.3

ADMIN

Fehlerbehebung:
In der Admin --> in der Kategorie “Store” --> beim Kategorieunterpunkt “Stores” --> in den Store-Einstellungen, erreichbar über den hellgrünen “Stift-Symbol”-Button “bearbeiten” rechts bei jedem Storeliste-Eintrag oder den dunkelgrünen Button “STORE HINZUFÜGEN” oben links --> beim Reiter “Adresse/Kommunikation/Bank” haben sich bei den “Adressdaten” in seltenen Fällen ungewollt Daten “von selbst geändert”, wenn Kundendaten in der Admin --> in der Kategorie “Kunden” --> beim Kategorieunterpunkt “Kundenliste” über den hellgrünen “Stift-Symbol”-Button “bearbeiten” rechts bei jedem Kundenliste-Eintrag geändert wurden.

Fehlerbehebung:
In der Admin --> in der Kategorie “Fahrzeuge” --> beim Kategorieunterpunkt “Fahrer Hub” -- > in der Bearbeitungsansicht, erreichbar über den “Stift-Symbol”-Button “bearbeiten” rechts bei jedem Fahrer Hub-Liste-Eintrag bzw. über den hellgrünen Button “FAHRER HUB ANLEGEN” oben links --> bei den Einstellungen “aktuellen Store des Fahrers ignorieren” und “neue Tour beim Fahren zuweisen” waren die Schalter entweder immer grau statt rot oder grün oder aber rot, wenn sie hätten grün sein sollen und andersrum.

Änderung:
In der Admin --> in der Kategorie “Anreize” --> beim Kategorieunterpunkt “Clearing Bonuspunkte” wurde die Store-Reihenfolge zur Vereinheitlichung angepasst, um der Reihenfolge an anderen Stellen im System zu entsprechen.

Änderungen:
In der Admin --> in der Kategorie “Store” --> beim Kategorieunterpunkt “Lieferportal-Accounts Protokolle” waren die Logs auf 100 Zeilen/Einträge begrenzt - diese Begrenzung wurde entfernt. Desweiteren wurde ein Limit von 7 Tagen hinzugefügt für die maximal das Log gleichzeitig angezeigt und somit auch nur exportiert werden kann sowie eine entsprechende Fehlernachricht

ADMIN + POS

Neues Feature: In der Admin --> in der Kategorie “Store” --> beim Kategorieunterpunkt “Stores” --> in den Store-Einstellungen, erreichbar über den hellgrünen “Stift-Symbol”-Button “bearbeiten” rechts bei jedem Storeliste-Eintrag oder den dunkelgrünen Button “STORE HINZUFÜGEN” oben links --> beim Reiter “Einstellungen --> beim Abschnitt “Liefer- und Abholeinstellungen” wurde die Einstellung “Portalbestellungen müssen bei Eingang bestätigt/bearbeitet werden:” hinzugefügt, mit welcher Portalbestellungen angehalten werden können, bevor sie weiterverarbeitet werden können. Dies zu aktivieren war zuvor nur gesammelt für alle Stores möglich in der Kategorie “Store” --> beim Kategorieunterpunkt “Storeübergreifende Einstellungen” --> beim Reiter “Portalbestellungen” --> unter “Einstellungen für die Verarbeitung von Lieferbestellungen” mit der Einstellung “...wenn eine Bestellung eingeht:” mit den Auswahlen “Arbeitsauftrag Store” oder “Arbeitsauftrag Callcenter” rechts im DropdownMenü. Die Funktion der neuen Store-Einstellung entspricht der Auswahl “Arbeitsauftrag Store”. Nach Eingang einer Portalbestellung besitzt diese bei aktivierter Einstellung vor der Prüfung den Status “Geprüft mit Auftrag Shop” o. Ä. Erst nach der Bestätigung/Bearbeitung (--> z. B. Artikelmatching) der Bestellung (über den weiß- hellblauen “Schraubenschlüssel-Symbol”-Button “Kunde, Status oder Bezahlart ändern” rechts bei jeder Bestellung <-- beim Kategorieunterpunkt “Bestellübersicht” <-- in der Kategorie “Bestellungen”[Admin]/”Bestellübersicht”[POS]) erhält sie eine Rechnungsnummer/wird eine Page 2 of 3 Rechnungsnummer generiert und auch erst dann wird der Druck von dessen Rechnungs- und Küchenbon (etc.) ausgelöst.

Fehlerbehebung:
In der Admin --> in der Kategorie “Fahrzeuge” --> beim Kategorieunterpunkt “Fahrer Hub” -- > in der Bearbeitungsansicht, erreichbar über den “Stift-Symbol”-Button “bearbeiten” rechts bei jedem Fahrer Hub-Liste-Eintrag oder den hellgrünen Button “FAHRER HUB ANLEGEN” oben links war die Funktion der Einstellung "neue Tour beim Fahren zuweisen" fälschlicherweise auch in "Nicht- Hub-Stores" aktiv, wenn sie irgendwo aktiviert wurde.

ADMIN + Webshop

Neues Feature:
In der Admin --> in der Kategorie “Store” --> in den "Webshopeinstellungen" wurde beim Reiter "SEO" die neue "Einstellung" "Google Meta-Tag Domain Verifikation Meta-Tag für die Domain Verifikation bei Google im Format 67KexTjBUTNpKvQadBDRzCZ7tF5ZWcaqmgd4JfBYvFm" hinzugefügt und beim Reiter "Tracking" die neue "Einstellung" "Facebook Meta-Tag Domain Verifikation Meta-Tag für die Domain Verifikation bei Facebook im Format ptJ8H95yXBNBqLcvD6SM". Bei den Webshops, die über die “Webshopeinstellungen” angepasst werden können, erscheint die individuelle ID (welche von Google bzw. Facebook eingeholt bzw. bei dortigen Accounts herausgefunden werden müssen) dann in Form von “ “ bzw. “ “ im “head”-Bereich, zu finden beim Reiter “Elements”, wenn man im Browser einen Rechtsklick ausführt und unten auf “Webseite untersuchen” o. Ä. klickt während man sich auf der WebshopSeite befindet. 



-English version-

Version 1.2.190.3

ADMIN

Bug fix: In the admin --> in the category "Store" --> at the category subitem "Stores" --> in the store settings, accessible via the light green "pencil icon" button "edit" right at each store list entry or the dark green button "ADD STORE" at the top left --> at the tab "Address/Communication/Bank" in rare cases data "changed by itself" unintentionally at the "Address details", if customer data was changed in the Admin --> in the category "Customers" --> at the category subitem "Customer list" via the light green "pencil icon" button "edit" on the right side of each customer list entry.

Bug fix:
In the admin --> in the category "Vehicles" --> at the category subitem "Driver hub" --> in the edit view, accessible via the "pencil icon" button "edit" right at each driver hub list entry or via the light green button "CREATE DRIVER HUB" at the top left --> at the settings "ignore current store of driver" and "assign new tour while driving" the buttons were either always gray instead of red or green or red when they should have been green and vice versa.

Change:
In Admin --> in the category "Incentives" --> at the category subitem "Clearing bonus points", the store order has been adjusted for uniformity to match the order elsewhere in the system.

Changes: 
In Admin --> in the "Store" category --> at the "Delivery Portal Accounts Logs" category subitem, logs were limited to 100 lines/entries - this limit has been removed. Furthermore, a maximum limit of 7 days was added for the log to be displayed at the same time and thus only exported as well as a corresponding error message.

ADMIN + POS

New feature:
In the admin --> in the category "Store" --> at the category subitem "Stores" --> in the store settings, accessible via the light green "pencil icon" button "edit" on the right of each store list entry or the dark green button "ADD STORE" on the top left --> at the tab "Settings --> at the section "Delivery and take away settings" the setting "Portal orders must be confirmed/edited upon receipt: " has been added, which allows portal orders to be paused before they can be processed further. Enabling this was previously only possible collectively for all stores in the "Store" category --> under the "Global store settings" category subitem --> under the "Portal orders" tab --> under "Setting for processing delivery orders" with the setting "... when an order is placed:" with the "Work order store" or "Work order call center" selections in the dropdown menu on the right. The function of the new Store setting corresponds to the "Work order store" selection. After a portal order is received, it has the status "Checked with order store" or similar before the check if the setting is activated. Only after confirmation/editing (-- > e.g., item matching) of the order (via the white-light blue "wrench icon" button "Edit customer, status or payment method" on the right of each order <-- at the category subitem "Order overview" <-- in the category "Orders"[Admin]/"Order overview"[POS]) it gets an invoice number/an invoice number is generated and also only then the printing of its invoice and kitchen receipt (etc.) is triggered.

Bug fix:
In the Admin --> in the category "Vehicles" --> at the category subitem "Driver hub" --> in the edit view, accessible via the "pencil icon" button "edit" on the right side of each driver hub list entry or the light green button "CREATE DRIVER HUB" on the top left side, the function of the setting "assign new tour while driving" was erroneously active in "non-hub stores" as well, if it was activated somewhere.

ADMIN + Webshop

New feature:
In the admin --> in the category "Store" --> in the "Web shop settings", in the tab "SEO", the new "setting" "Google Meta-Tag domain verification Meta-Tag for domain verification at Google in the format 67KexTjBUTNpKvQadBDRzCZ7tF5ZWcaqmgd4JfBYvFm" has been added and in the "Tracking" tab the new "setting" "Facebook Meta-Tag Domain Verification Meta-Tag for domain verification at Facebook in the format ptJ8H95yXBNBqLcvD6SM". For webshops that can be customized via the "Webshop settings", the individual ID (which must be obtained from Google or Facebook or found out from accounts there) then appears in the form of "" or "" in the "head" area, which can be found at the tab "Elements", if you right-click in the browser and click on "Explore website" or similar at the bottom while you are on the webshop page.


    • Topic Participants

    • L S